November 2019

Psychiatrie im ganzen Norden der Elfenbeinküste

Die einzige Psychiatrie im ganzen Norden der Elfenbeinküste ist das Centre Jubilé in der Provinzhauptstadt Korhogo, das seit vielen Jahren zu unseren Partnern zählt. Derzeit leben 38 Menschen stationär im Zentrum und werden zirka 1220 PatientInnen von hier aus ambulant in den umliegenden Dörfern versorgt. Auf dem Bild tagt der Vorstand. In ihm sind Lehrer versammelt, Künstler, örtliche Bauunternehmer, pensionierte Beamte, Musiker. Es gibt so viel Kraft in der Ziviligesellschaft dieser Stadt!

Und doch hat der Vorstand ernste Themen zu besprechen: Die Suchtproblematik nimmt seit einigen Jahren in Westafrika dramatisch zu. Die Mitarbeiter in Korhogo fühlen sich überfordert von den vielen (oft aggressiven) Abhängigen, die ins Zentrum gebracht werden. Es gibt in der Region keinen funktionierenden Drogenentzug.

Wir wollen uns dem Problem im neuen Jahr annehmen. Dazu bald mehr!

16.11.2019
Zurück zur Übersicht